"10 Jahre Schneckenrennen" - Jubiläum im Freilandlabor Flensburg

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Oktober 1994
Ausgabe Nr. 041

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Neues aus der ANU

"10 Jahre Schneckenrennen" - Jubiläum im Freilandlabor Flensburg


Eine tolle Idee und gelungene Umsetzung! Seit 10 Jahren existiert in Flensburg auf einer ehemaligen Müllhade das Freilandlabor, das dank der unermüdlichen Tatkraft von Professor Wilfried Probst errichtet wurde. Im Laufe der Zeit entwickelten er und die Natur sukzessiv einen sehenswerten Erlebnisbereich. Mehrere ABM-Kräfte und abgeordnete LehrerInnen halfen dabei mit und schufen spannende Lernbereiche und interessante Unterrichtsmaterialien. Als Einrichtung des Instituts für Biologie der Hochschule Flensburg dient das Freilandlabor heute auch der Lehreraus- und fortbildung. Zum 10jährigen Jubiläum wurde nun eine einmalige Festschrift zusammengestellt, die sich wohltuend von ähnlichen, langweiligen Vorhaben abhebt. Praxisbeispiele (z.B. besagtes Schneckenrennen), gekoppelt mit Erlebnisberichten von Schülern, Kartierungsergebnissen aus dem Gelände, Erinnerungen und Zukunftsperspektiven der pädagogischen MitarbeiterInnen sowie witzige Naturerlebnisspiele ergeben einen bunten Fleckenteppich des pädagogischen Wirkungsfeldes dieser nördlichsten Einrichtung in Deutschland. Prädikat: Nachahmenswert! Bezug gegen DM 10.- beim Institut für Biologie und ihre Didaktik, Prof. W. Probst, Universität, Mürwicker Str. 77, 24943 Flensburg

Nächster Artikel: Lynx-druck / Heft 2-94 erschienen