Bundessprecherrat tagte in Hannover

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Februar 1995
Ausgabe Nr. 045

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus der ANU

Bundessprecherrat tagte in Hannover


Zu seiner 1. Sitzung im neuen Jahr trafen sich die Sprecher des Bundesverbandes, um über die Vorhaben für 1995 zu beschließen. Als neuer stellvertretender Vorsitzender für den zurückgetretenen Rainer Herrmann wurde einstimmig Eberhard Reese vom Schulbiologiezentrum Hannover gewählt. Die Jahreshauptversammlung der ANU wird voraussichtlich vom 27.-28.10.95 in Einsiedel/Sachsen stattfinden. Geplant ist ein Treffen aller Landesverbände und Mitglieder (Arbeitstitel:"ANU intern"), um inhaltliche Möglichkeiten, Kommunikationsstrukturen und politische Zielsetzungen im Verband zu diskutieren. (Kontakt: Klaus Lindner, ANU Sachsen, Tel. 0271/31365). Außerdem wurde ein der neuen Bundessatzung angepaßter Satzungsvorschlag für neuzugründende Landesverbände erarbeitet, der in der Bundesgeschäftsstelle Bustedt (Tel.05223/87031) angefordert werden kann. Ein besser kopierfähiges Briefpapier für die ANU wurde von Hans-Martin Kochanek entwickelt. Darüberhinaus stellt er den Landesverbänden Hilfen für ihre Selbstdarstellungen und ANU-Leporellos zur Verfügung (Tel. 02171/33366). Als Band 5 der ANU-Schriftenreihe soll die Dokumentation der Tagung in Bustedt "Klima und Landwirtschaft" erscheinen, Band 6 soll die überarbeitete Neuausgabe der Übersicht "Umweltzentren in Deutschland" sein. Dazu wird an alle bisher erfaßten Zentren demnächst ein Fragebogen verschickt. Wer diesen nicht erhalten hat, aber aufgenommen werden möchte, melde sich bitte beim Förderverein Natur- und Schulbiologiezentrum Leverkusen, Talstr. 4, 51379 Leverkusen, Tel. 02171/33366, Fax/30944.

Nächster Artikel: Landesverband Sachsen