PC-Programm "Die Vogelschau"

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Juli 1995
Ausgabe Nr. 050

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Umweltbildung per PC

PC-Programm "Die Vogelschau"


Aufbauend auf das Artenhilfsprogramm und die Rote Liste der gefährdeten Brutvögel entwickelte Dr. Klaus Baumgardt ein PC-Programm (lauffähig ab 286er und MS-DOS), das in 2x2km Rasterflächen in Hamburg 80 verschiedene Vogelarten mit Schutzmaßnahmen aufführt. Summenkarten zeigen Gebiete an, in denen besonders viele und seltene Arten brüten. Die Diskette enthält aber neben den lokalen Daten auch ein Hilfeprogramm, das lehrt, wie Landkarten erzeugt und wiedergegeben und wie neue Daten eingegeben und verarbeitet werden können - mit Sicherheit ein neues und interessantes Aufgabengebiet für Umweltzentren oder Schulen zur Kartierung ihrer Umgebung. Die Diskette kann gegen DM 6.- in Briefmarken (für Material, Verpackung und Porto) bezogen werden bei K. Baumgardt, Jahnstr. 4, 21465 Reinbek, Tel: 040/7279591

Nächster Artikel: Internationales Symposium "Informatik für den Umweltschutz"