AK Umweltsoziologie Düsseldorf

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Juli 1995
Ausgabe Nr. 050

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus Arbeitskreisen

AK Umweltsoziologie Düsseldorf


Seit Beginn dieses Jahres organisiert der AK Umweltsoziologie des Naturschutz-Zentrum Düsseldorf gemeinsam mit dem Abendgymnasium Düsseldorf eine Veranstaltungsreihe zum Thema "Umweltzerstörung durch den Menschen: Ursachen - Gründe - Folgen". Die kostenlosen Veranstaltungen finden einmal im Monat statt. Die Referenten halten einen halbstündigen Vortrag aus ihrem Fachgebiet, die verbleibende Zeit ist für Diskussionen vorgesehen. Es haben bisher 6 erfolgreiche Veranstaltungen stattgefunden (u.a. mit Prof. Lob, Zentralstelle für Umwelterziehung Essen). Geplant sind weitere Themen, u.a. am 14..11.95 "Die Umweltkrise als Herausforderung für die Soziologie" mit Prof. Hillmann, Uni Würzburg.

Ein Programm kann angefordert werden beim BUND Naturschutz-Zentrum, Schmiedestr. 43, 40227 Düsseldorf, Tel: 0211/784660

Nächster Artikel: Sammelband "Computer und Biologie"