70 Jahre Freiluga Köln

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Juli 1995
Ausgabe Nr. 050

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus Zentren

70 Jahre Freiluga Köln


Am 19. Mai 1995 konnte die Städt. Freiluft- und Gartenarbeitsschule in Köln-Müngersdorf, kurz FREILUGA genannt, ihr 70jähriges Bestehen feiern. Etwa 8000 Schüler besuchen alljährlich dieses Schulbiologische Zentrum, um Natur mit allen Sinnen zu erleben, zu erforschen und schützen zu lernen. Aus dem ehemaligen Arbeitsschulgarten der Reformpädagogik entwickelte sich eine moderne Stätte der Umweltbildung für Schüler, Studenten und Lehrer. Als langjähriges Mitglied der ANU (seit 1989) arbeitet die Freiluga erfolgreich auf regionaler und überregionaler Ebene mit vielen weiteren Umweltbildungseinrichtungen zusammen.

Kontakt: Städt. Freiluga, Belvedere Str. 159, 50933 Köln, Tel: 0221/491578

Nächster Artikel: Vier auf einen Streich: Umweltzentren rund um Flensburg