Verband Deutscher Schullandheime: Umwelterziehung als Impuls für Berufsorientierung und Berufsausbildung

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Januar 1996
Ausgabe Nr. 056

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Schwerpunkt: Umweltbildung in Ausbildung und Beruf

Verband Deutscher Schullandheime: Umwelterziehung als Impuls für Berufsorientierung und Berufsausbildung


In dieser Veröffentlichungsreihe werden erstmals Modelle der Berufsorientierung und Berufsausbildung kombiniert mit Aspekten der Umwelterziehung für den Lernortverbund Schule, Schullandheim und Betrieb dargestellt. Neben Praxisberichten und Modellvorhaben werden grundlegende Analysen und Grundsatzreferate von Fachtagungen dokumentiert. Band 1 "Ansätze und Modelle" (DM 20,-), Band 2 "Didaktische Probleme und Lösungen" (DM 19,-), Band 3 "Problemlösungen in Umwelt und Beruf erfordern Eigeninitiative" (DM 19,-) sind im Rahmen des BLK-Modellversuches "Umwelterziehung im Schullandheim" entstanden.

Bezug: Verlag Verband Deutscher Schullandheime, Mendelssohnstr.86, 22761 Hamburg, Tel: 040/8901541

Nächster Artikel: Bildungshaus Ribnitz-Damgarten: Ausbildungsstätte für benachteiligte Jugendliche