ZSU Hamburg entwickelte Rätselwege durch den Botanischen Garten Klein-Flottbek

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Januar 1996
Ausgabe Nr. 056

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus der ANU / aus Umweltzentren

ZSU Hamburg entwickelte Rätselwege durch den Botanischen Garten Klein-Flottbek


Der AK Grüne Schule des Zentrum für Schulbiologie und Umwelterziehung (ZSU) hat in Zusammenarbeit mit der Schulbehörde Hamburg eine schöne Broschüre zur Erkundung des Botanischen Gartens Klein-Flottbek zusammengestellt. Sie bietet unter dem Motto "Schauen - Erkunden - Begreifen" viele Anregungen für Unterrichtsgänge. Auf über 160 Seiten werden Rätselwege durch den Garten aufgeführt und erläutert sowie Arbeitsblätter und Bestimmungshilfen zu Heil-, Gift- und anderen Pflanzen und Insekten vorgestellt. Eine Sammlung mit Steckbriefen wichtiger Pflanzen sowie Hinweise zum Pflanzenabholprogramm und Literaturtips ergänzen den Band. Die wunderschön gezeichneten Blätter sind leicht auch auf andere Lernorte übertragbar. In der Reihe außerschulischer Lernorte sind bei der Schulbehörde Hamburg außerdem erschienen: Biologischer Wegweiser für Hamburg, Hagenbecks Tierpark Band 1-3 und Freiluftschule Wittenbergen.

Kontakt: ZSU, Uta Nellen, Hemmingstedter Weg 142, 22609 Hamburg, Tel: 040/823562

Nächster Artikel: Klassenraum Natur Göttingen bietet "Lernen vor Ort" überall an