Akademie für Natur und Umwelt führte Woche der Umweltspiele durch

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Januar 1996
Ausgabe Nr. 056

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus der ANU / aus Umweltzentren

Akademie für Natur und Umwelt führte Woche der Umweltspiele durch


Gemeinsam mit der Gesellschaft für Weiterbildung, Umwelt- und Kulturmanagement (WUK) führte die Akademie für Natur und Umwelt des Landes Schleswig-Holstein eine "Woche der Umweltspiele" durch, zu der nun ein Seminarbericht veröffentlicht wurde. Momente wie Spaß, Freude, Enttäuschung und Erfolgserlebnisse stellen wichtige Aspekte spielerischen Lernens dar. Umweltspiele sind für die Ausbildung eines ökologischen Bewußtseins ein wichtiges Hilsmittel, bieten sie doch Spaß und Lernen zugleich. Die Akademie will durch Ausstellung der Spiele und gemeinsame Spielaktionen, z.B. in der Stadtbücherei Neumünster, neue Zielgruppen für ökologische Themen gewinnen.

Informationen: Akademie für Natur und Umwelt, Carlstr. 169, 24537 Neumünster, Tel: 04321/90710

Nächster Artikel: Ökologische Werkstatt Koppelsberg informiert über Kindergärten ohne Dach und Wände