NABU- Aktion "Erlebter Frühling 1996"

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
März 1996
Ausgabe Nr. 058

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Wichtige Termine / Vermischtes

NABU- Aktion "Erlebter Frühling 1996"


Die Naturschutzjugend ruft alle Kinder zwischen 5 und 15 Jahren zur Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb "Erlebter Frühling 1996" auf. Es geht darum, nach Hasel ("Hexenschuß und Schlangentöter"), Libellen ("Fliegende Sonnekollektoren"), Singdrosseln ("Fröhliche Frühaufsteher") und Spinnen ("Umweltbewußte Eigenheimbesitzer") Ausschau zu halten und die Frühlingsboten durch Geschichten, Bilder oder Basteleien abzubilden. Bei der durch das Bundesumweltamt geförderten Aktion winken den TeilnehmerInnen als Preise Spiele und Bücher zum Thema Natur und Umwelt.

Die Wettbewerbsunterlagen und ein schöner Bericht zum 10jährigen Bestehen der Kampagne können angefordert werden bei der Bundesgeschäftsstelle der NaJu, Projektleiter Umwelterziehung Dieter Kothe, Königsträßle 74, 70597 Stuttgart, Tel: 0711/7656612

Nächster Artikel: FHS Eberswalde sucht ProfessorIn für Umweltbildung