Bundesweite Fachforen suche Mitglieder

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
August 1996
Ausgabe Nr. 063

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus der ANU

Bundesweite Fachforen suche Mitglieder


Auf der Bundestagung 1996 in Hamburg wurden drei Arbeitskreise gegründet, die in der ANU wesentliche Impulse für die außerschulische Umweltbildung bewirken sollen. Sie stehen allen Mitgliedern bundesweit offen: AK Wald/Kampagnen (c/o Eva Lautenschlager, NNA, Hof Möhr, 29640 Schneverdingen, Tel: 05199/98917), AK Agenda 21 (c/o Stefan John, Steinstr. 10, 24118 Kiel, Tel: 0431/859018) und AK Finanzen (c/o Martin Schlichtenberger, NATUR-ERLEBEN, Iltisstr. 58, 24143 Kiel, Tel: 0431/735150). Die aufgeführten Personen leiten vorerst kommissarisch die AKs und laden alle Interessierten zu den nächsten Treffen ein. Geplant ist auch eine Kommunikation über e-mail und die Einrichtung entsprechender "Bretter" in einer mailbox, um Fragen zu sammeln und die Diskussion ohne hohen Reisekostenaufwand voranzutreiben.

Kontakt über das ANU Netzwerk Umweltbildung, c/o Dr. Sibylle Hielscher, Tel: 040/

Nächster Artikel: Naturschutzzentrum Sauerland bleibt erhalten