Wandbroschüre "Umweltfreundliche Schultasche" in Bayern

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
April 1997
Ausgabe Nr. 071

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Umweltbildung in der Schule:

Wandbroschüre "Umweltfreundliche Schultasche" in Bayern


Seit 1992 arbeiten bayernweit etwa 100 Lehrerarbeitskreise im Volksschulbereich unter der Federführung der Akademie für Lehrerfortbildung Dillingen im "Projekt Umwelterziehung" zusammen. Entstanden sind hierbei eine Fülle praxisbezogener Materialien, u.a. zu Schulklassenfahrten, Gestaltung des Schulgeländes, Umwelterziehung im Gymnasium, Energie und Klima, Bachpatenschaften usw. Neu ist eine "Wandbroschüre: Die umweltfreundliche Schultasche", die inzwischen in allen bayerischen Schulen aushängt. Sie enthält Informationen über empfehlenswerte ökologische Arbeitsmittel, Ökobilanzen etc. für Lehrer und Eltern.

Bezug gegen DM 7,- beim Referat Umwelterziehung, Manfred Pappler, Akademie f. L., Kardinal-v.-Waldburg-Str. 6-7, 89401 Dillingen, Tel: 09071/53211

Nächster Artikel: Neue Materialien der Schulbehörde Hamburg