"Gentechnologie" für Schule und Weiterbildung

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Dezember 1997
Ausgabe Nr. 079

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Neue Dokumentation

"Gentechnologie" für Schule und Weiterbildung


Eine neue, von acht Organisationen (darunter Greenpeace Schweiz, Schweizerischer Bund für Naturschutz / SBN und WWF) herausgegebene Zusammenstellung von z.T. didaktisch aufgearbeiteten Texten zur Gentechnologie soll Lehrkräften und Erwachsenen Grundlagen, Anregungen und Arbeitsblätter zum Thema Gentechnik vermitteln. Inhalte sind u.a.: Medizin und Forschung, Ethik, das Menschenbild hinter der Gentechnologie, Risiko, Dritte Welt, Landwirtschaft, Lebensmittel und Patente. Bei der Dokumentation steht die gesellschaftliche Dimension im Zentrum nicht die naturwissenschaftliche.

Bezug gegen 10 Franken incl. Versand bei Greenpeace, Kuno Roth, Bollwerk 35, 3011 Bern, Tel: Schweiz 031/3125511

Nächster Artikel: Niedersächsischer Arbeitskreis Hollunderschule bietet Unterstützung an