Broschüre: Vom Apfelsaft zum Biotopschutz

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Februar 1998
Ausgabe Nr. 081

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Neue Materialien

Broschüre: Vom Apfelsaft zum Biotopschutz


Was alles mit Schulklassen und Kindergruppen auf einer Obstwiese pädagogisch machbar ist, hat das Hamburger Umweltzentrum Karlshöhe (HUZ) in einer Broschüre zusammengestellt. Da wird geschmeckt und gerochen, Saft gepreßt, Insektenstaubsauger gebastelt, Obstscheiben im Solartrockner gedorrt u.v.m. daneben gibt's Tips zur Anpflanzung von Obstbäumen auf dem Schulgelände und zur Pflege von Streuobstwiesen.

Kostenloser Bezug gegen Zusendung eines DM 3,- Rücksendecouverts beim HUZ, Karlshöhe 60 d, 22175 Hamburg, Tel: 040/6402019

Nächster Artikel:  Drei Eichen, Besucherzentrum für