Der Heidhof - Waldinformationszentrum im Ruhrgebiet

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Februar 1998
Ausgabe Nr. 081

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus Zentren

Der Heidhof - Waldinformationszentrum im Ruhrgebiet


Die Umweltpädagogische Station Heidhof des Kommunalverbandes Ruhrgebiet bietet Angebote für handlungs- und erlebnisorientiertes Lernen in der Natur. Viele verschiedene Ökosysteme wie naturnaher Wald, Fließgewässer, Seen, Teiche, Heideflächen, Moor, Auskiesungs- und Renaturierungsflächen sowie Erholungsräume und Freizeiteinrichtungen machen vielfältige Aktivitäten möglich. Für Auswertungsarbeiten steht ein Schulungsraum mit notwendigen Medien und Larborgeräten zur Verfügung. Das Programm richtet sich vor allem an Schüler der Sekundarstufen I und II sowie Kinder- und Jugendgruppen in ähnlichem Alter anderer Träger. Zusätzlich werden Informationsveranstaltungen, Praxisseminare und Workshops für Lehrer und Multiplikatoren angeboten.

Ansprechpartner ist das Forstbüro im Heidhof, Zum Heidhof 25, 46244 Bottrop, Tel: 02045 / 2478

Nächster Artikel: Artefact: Lernen und Leben in der steckdosenfreien Zone