Tagung: Wie erleben Kinder Tiere?

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
März 1998
Ausgabe Nr. 082

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus Zentren

Tagung: Wie erleben Kinder Tiere?


Das Hamburger Umweltzentrum Karlshöhe stellt auf seiner 2. Fachtagung für UmweltpädagogInnen am 27.4.98, von 10 - 17 Uhr, den Reiz von Tieren für Kinder (speziell in Großstädten) in den Mittelpunkt. Ausgangspunkt der Diskussion ist die Frage, wie Naturerleben und Nachhaltigkeit in Verbindung gebracht werden können. In einem wissenschaftsethischen Diskurs berichtet Anita Idel, Autorin, Ärztin und Lehrbeauftragte der Uni Kassel zunächst über Ursachen und Folgen der Entfremdung zwischen dem modernen Menschen (insbesondere Kindern) und seinen Nutz- und Haustieren. Anschließend stellen PraktikerInnen ihre pädagogische Arbeit in Zooschule, Imkerei und Schulbauernhof vor. Den Schluß bildet eine Diskussion über die Tierhaltung im Umweltzentrum. Kosten: DM 40,- Programm und Anmeldung:

Hamburger Umweltzentrum, Karlshöhe 60 d, 22175 Hamburg, Tel: 040 / 6402019

Nächster Artikel: Haus der Naturpflege in Bad Freienwalde