ANU Mecklenburg-Vorpommern führt Kolloquium zur Agenda durch

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
März 1998
Ausgabe Nr. 082

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Neues aus der ANU

ANU Mecklenburg-Vorpommern führt Kolloquium zur Agenda durch


In Zusammenarbeit mit den Universitäten Rostock, Kiel/IPN und Lüneburg sowie mit dem DIE/ Angela Franz-Balsen, fand am 5.3.98 von 10 bis 16 Uhr in Rostock eine Veranstaltung mit der Orientierung "Zu notwendigen Konsequenzen aus Agenda 21-Aktivitäten für Ausrichtung, Anlage und Einordnung von Umweltbildungsaktivitäten" statt, bei der auch die Rolle der Hochschulen beleuchtet wurde.

ANU M-V, Dr. Wolfram Pfeiffer, c/o Schweden-Kontor, Hafenstr. 41, 17489 Greifswald, Tel: 03834/5540

Nächster Artikel: ANU Schriftenreihe Band 6 erschienen