Naturpavillon Übersee: PraktikantIn gesucht

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Mai 1998
Ausgabe Nr. 084

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus Zentren

Naturpavillon Übersee: PraktikantIn gesucht


Der Naturpavillon ist eine kleine Umweltstation am Chiemsee (Bahnlinie München-Salzburg). Er ist von Mai bis Oktober geöffnet und wird von einer festangestellten Biologin geleitet. Gesucht werden Leute, die an Umweltbildung interessiert sind und Lust haben mitzuarbeiten. Mögliche Aufgabenbereiche sind: Erarbeiten und Leiten von Naturführungen, Projekte mit Schulklassen, Ferienprogramm für Kinder/Jugendliche, Gestalten und Betreuen von Ausstellungen und des Außengelände und vieles mehr. Vorkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich, wichtiger sind Neugierde und Phantasie. Jeder Zeitraum ist möglich. Unterkunft ist vorhanden, gut wäre ein eigenes Fahrrad.

Sabine Marka, Naturpavillon, Hochfellnweg 1, 83236 Übersee, Tel: 08642/783, Fax: 08642/1551

Nächster Artikel: Öko-Club aus Bulgarien sucht Kontakte