Städte auf dem Weg zur lokalen Agenda 21

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
August/September 1998
Ausgabe Nr. 087/088

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Materialien

Städte auf dem Weg zur lokalen Agenda 21


Im April 1997 fand im Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) in Berlin der zweite Erfahrungsaustausch zur lokalen Agenda 21 mit ca. 80 VertreterInnen aus deutschen Städten statt. Präsentiert und diskutiert wurden der aktuelle Stand der LA 21 und Beispiele aus verschiedenen Städten, vor allem die jeweiligen Schwerpunkte, Hemmnisse und Lösungsmöglichkeiten. In der von Cornelia Rösler herausgegebenen Dokumentation werden die Redebeiträge dieses Erfahrungsaustausches sowie die Ergebnisse einer im Frühjahr 1997 durchgeführten Umfrage des Deutschen Städtetages zum Stand der Umsetzung einer LA 21 bei seinen Mitgliedsstädten wiedergegeben. Darüberhinaus dokumentiert sie Aktivitäten aus Hamburg, Kaiserslautern, Leipzig, Münster, Nürnberg und Osnabrück.

Deutsches Institut für Urbanistik, Postfach 126224, 10593 Berlin, Fax: 030/39001-275, Kosten: 30, - DM

Nächster Artikel: Hitzefrei im März? Schülerarbeit zum Energiesparen