akuTh e.V. - Positionspapiere zur Umweltbildung erarbeitet

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Oktober 1998
Ausgabe Nr. 089

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus anderen Verbänden

akuTh e.V. - Positionspapiere zur Umweltbildung erarbeitet


Seit zwei Jahren besteht in Thüringen der landesweite Arbeitskreis Umweltbildung Thüringen-akuTh e.V., der durch 4 regionale Arbeitskreise organisiert ist. Diese entwickeln zur Zeit regionale Positionspapiere zur Umweltbildung, die in einer Klausurtagung im November zu einem landesweiten Papier zusammengefasst werden sollen. Mit Unterstützung des Ministeriums für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt des Landes und unter Einbeziehung möglichst vieler Umweltbildungseinrichtungen wird über Leitbilder und Kriterien der Umweltbildung diskutiert.
Außerdem werden von den 4 "Kernnetzeinrichtungen der Umweltbildung" Projekte für eine nachhaltige Entwicklung angeregt und organisiert, wie z.B. das Projekt "Die müllarme Schule im Ilm-Kreis".

akuTh e.V., Lange Brücke 33/34, 99084 Erfurt, Tel: 0361/5615439, Fax: 0361/5615440, e-Mail: akuTh.e.V.(at)tonline.de

Nächster Artikel: Honorarkräfte gesucht