Frauen - Lokale Agenda 21 - Ein Wegweiser zum Einmischen, Mitmischen und Aufmischen

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Oktober 1998
Ausgabe Nr. 089

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Neue Materialien

Frauen - Lokale Agenda 21 - Ein Wegweiser zum Einmischen, Mitmischen und Aufmischen


Immer mehr Kommunen setzen sich zum Ziel, eine Lokale Agenda 21 zu entwickeln. Frauen und Frauenaspekte sind dabei oft noch nicht sehr berücksichtigt. Diese Broschüre des FrauenUmweltNetzes beschäftigt sich mit sich mit den Frauenforderungen der Agenda 21 und zeigt Möglichkeiten und Strategien für Frauen auf, sich aktiv und erfolgreich an einer Lokalen Agenda zu beteiligen. Dabei helfen auch viele Adressen mit AnsprechpartnerInnen sowie eine kommentierte Literaturliste zum Thema.

FrauenUmweltNetz, Hohenstaufenstraße 8, 60327 Frankfurt, Tel: 069/740757, Fax: 069/740842, e-Mail: ulrike.roehr(at)rhein-main.de, Internet: http://www.oneworldweb.de/Frauen-UmweltNetz

Nächster Artikel: Waldkindergärten in Nordrhein-Westphalen