E.F.Schumacher-Gesellschaft: "Bildungs- und Naturerlebnisreisen 1999"

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Dezember 1998
Ausgabe Nr. 091

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus anderen Verbänden:

E.F.Schumacher-Gesellschaft: "Bildungs- und Naturerlebnisreisen 1999"


Soeben ist das neue Programm ökologischer Bildungs- und Naturerlebnisreisen der E.F.Schumachergesellschaft für politische Ökologie e.V. erschienen. Seit 15 Jahren führt der Verein sehr spannende Exkursionen für Anfänger, Fachleute, Senioren, Familien oder Pädagogen professionell durch. Das Kennenlernen der äußerst reizvollen Landschaften und die Vermittlung sinnlicher Eindrücke steht im Vordergrund. In Seminaren werden darüber hinaus Informationen über Landnutzung und Nachhaltigkeit sowie Einsichten in wissenschaftliche Zusammenhänge von der Klimatologie über die Humanökologie bis zur Evolutionswissenschaft und Ökonomie vermittelt. Die Touren sind so weit wie möglich umwelt- und sozialverträglich organisiert und führen in die letzten Wildnisse Europas, von Nordost-Polen bis nach Griechenland.

Programmanforderungen: EFS, Görrestr. 33, 80798 München, Tel: 089/529770

Nächster Artikel: "Vögel und Pflanzen im Nationalpark Wattenmeer"