TU WAS: Ausbildung zum "AGENDAModerator"

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Dezember 1998
Ausgabe Nr. 091

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus anderen Verbänden:

TU WAS: Ausbildung zum "AGENDAModerator"


Der Bundesverband TU WAS e.V. bietet ein Intensivseminar in 4 Blöcken an. Die Schwerpunkte sind: notwendige Qualifikationen, kommunale Anforderungen, Moderation praktisch und Analyse laufender Agenda-Prozesse. Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Kommunen, Umweltzentren und Verbänden, Umweltbeauftragte, Umweltberater, Leiter von Agenda-Arbeitskreisen usw. Die 4 Blöcke (Wochenendseminare oder Tagesseminare) kosten insgesamt DM 690,- inklusive Buch "Lokale Agenda 21 - Zukunft braucht Beteiligung" (Einzelpreis DM 28,-).

Infos und Anmeldung: TU WAS, Bahnhofstr. 10, 85567 Grafing, Tel: 08092/819515

Nächster Artikel: AK GuT: Garten - Symbol des Lebens