Waldschule Cappenberg bietet Stadt-Safaris an

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
März 1999
Ausgabe Nr. 094

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus Umweltzentren

Waldschule Cappenberg bietet Stadt-Safaris an


Durch witzige Aktionen gegen Schubladendenken will die Waldschule Cappenberg Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Nationen mit Junggebliebenen ab 60 zusammenbringen. "Wie basteln wir aus Papas Fernseher einen Hamsterkäfig?" führt ebenso wie die "Zeitreise für Gegenstände" zu phantasievoller Auseinandersetzung mit unserem Konsum - gestern, heute und morgen. Daneben werden für Kinder aller Nationen Exkursionen in die Stadt ("Stadtsafaris") rund um die Themen Abfall, Entsorgung und Recycling angeboten.

Kontakt: Waldschule Cappenberg, Am Brauereiknapp 19, 59379 Selm-Cappenberg, Tel: 02306 / 53541

Nächster Artikel: Frischer Wind in Wuppertal - Die Station Natur und Umwelt erweitert ihr Programmangebot