Institute for Earth Education (IIE) Lüneburg bietet Workshops mit Steve Van Matre an

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
April 1999
Ausgabe Nr. 095

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus Umweltzentren

Institute for Earth Education (IIE) Lüneburg bietet Workshops mit Steve Van Matre an


Steve van Matre (USA), der "Erfinder" der "Earth Education", kommt im Juni zu mehreren Workshops nach Deutschland (4.-6.6. St. Andreasberg/Harz, 11.-12.6. Schulbiologiezentrum Hannover, 19.-20.6. Rinnthal/Rheinland-Pfalz). Vorgestellt werden die Lernprogramme "Erdhüter" und "Sonnenschiff III" für Kinder im Alter von 10 - 14 Jahren. Ziel ist es, Wissen von den großen ökologischen Zusammenhängen zu vermitteln und den Menschen gleichzeitig zu helfen, eine persönliche Beziehung zu ihrer natürlichen Mitwelt zu entwickeln, um damit konkrete Verhaltens- und Lebensstiländerungen zu erreichen. Erstmals findet auch ein Fortgeschrittenenworkshop in Deutschland statt.

Infos und Anmeldungen: IIE Deutschland e.V., Postfach 1827, 21308 Lüneburg, Tel: 04131 / 390903

Nächster Artikel: Umweltzentrum Heerser Mühle baute Spielplatz mit Kindern