Hamburger AK "Umweltpädagogik startet Agenda-Projekt für Kinder und Jugendliche"

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
August 1999
Ausgabe Nr. 098

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

ANU Hamburg

Hamburger AK "Umweltpädagogik startet Agenda-Projekt für Kinder und Jugendliche"


Unter dem Titel "Uns gehört die Zukunft - Agenda 21 Aktion" rufen UmweltpädagogInnen aus verschiedenen Verbänden Hamburger Kinder und Jugendliche zur Beteiligung an der Lokalen Agenda 21 auf. Zusätzlich zu den mehr als 30 angebotenen Veranstaltungen sollen auch 4 Zukunftswerkstätten die jungen Leute zum Mitmachen bewegen. Neben der ANU Hamburg sind u.a. BUND, NABU, SDW, Ökomarkt e.V., sowie 3.Welt- und kirchliche Initiativen mit dabei. Am 19.-20.November 1999 ist eine Fachtagung geplant, auf der die Ergebnisse der Veranstaltungen ausgewertet und als Grundlage für die Planung eines Kinder- und Jugendgipfels im Jahr 2000 verwendet werden sollen.

Kostenloser Bezug des Veranstaltungskalenders bei Einsendung eines mit DM 3,- freigemachten Rüchsendecouverts bei der ANU Hamburg, UZ Karlshöhe, Karlshöhe 60d, 22175 Hamburg, Fax: 040/6402093

Nächster Artikel: Umweltbildung - Theoretische Konzepte, empirische Erkenntnisse, praktische Erfahrungen