SDW: bundesweiter Walderlebnistag gestartet

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
November 1999
Ausgabe Nr. 100

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus Verbänden und Arbeitskreisen

SDW: bundesweiter Walderlebnistag gestartet


Am Wochenende zwischen Weltbildungstag (8.9.) und Weltkindertag (20.9.) führte die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald dieses Jahr erstmals einen bundesweiten Walderlebnistag in Tennenlohe durch. Die bundesweite Auftaktveranstaltung mit Musik, Malerei, Architektur und Tanz stand unter dem Motto "Wald und Kunst, Kunst im Wald". Parallel dazu fanden in verschiedenen Bundesländern Walderlebnistage statt, die als Familienfeste alle Generationen ansprechen und den Wald als einmaligen Erlebnisraum vorstellen sollen. Geplant ist von nun ab regelmäßig jedes Jahr am dritten Wochenende im September diesen Tag zu begehen. Beim Bundesverband des SDW kann eine Materialliste für Waldpädagogik bezogen werden.

SDW, Meckenheimer Allee 79, D-53115 Bonn, Fon ++49/(0)228/658462, Fax 656980

Nächster Artikel: FUN: Das Make-Up "Nachhaltigkeit"