Ökoprojekt München: Gute Agenda-Ideen gesucht

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Mai 2000
Ausgabe Nr. 106

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus Umweltzentren

Ökoprojekt München: Gute Agenda-Ideen gesucht


Der Verein Ökoprojekt - MobilSpiel in München plant im Auftrag des Bayerischen Umweltministeriums die Herausgabe eines Sach- und Mitmachbuchs für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren zur Agenda 21. Dieses Buch wird von einer Kinderbuchautorin geschrieben und soll spannende und peppige Projekte aus der freien Kinder- und Jugendarbeit, der außerschulischen Umweltbildung und der Schule beinhalten. Auf einer Karte von Bayern sollen Adressen, Projekte und Events mit Mitmachcharakter für Kinder aufgeführt werden. Gesucht werden Adressen für Partizipations- und Beteiligungsprojekte in Bayern, aber auch bundesweit gute Projekte von Umweltstationen oder Jugend- und Bildungseinrichtungen, die ständige oder punktuelle Angebote für Kinder zur Agenda 21 haben, darüberhinaus auch CDs, Musikkassetten, Internetadressen und Agenda 21 Materialien. (jfs)

Cornelia Forster, Ökoprojekt München, Fon ++49/(0)89/769 60 25, Fax 769 36 51; E-Mail oekoprojekt(at)mobilspiel.de

Nächster Artikel: Evangelische Akademien: Nachhaltige Entwicklung und Umweltbildung