Umweltakademie Neumünster: Handbuch für Moderation

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Juni 2000
Ausgabe Nr. 107

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus Umweltzentren

Umweltakademie Neumünster: Handbuch für Moderation


Auf regionaler und kommunaler Ebene ist eine Vielzahl am Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung orientierter Prozesse eingeleitet worden, die neuer organisatorischer Strukturen und einer kooperativen Form der Problembearbeitung bedürfen. In ihrer Reihe "Akademie aktuell" hat die Umweltakademie Schleswig-Holstein die Broschüre "Moderation von Planungs- und Entwicklungsprozessen" veröffentlicht, die aufzeigt, was moderierte Prozesse charakterisiert und in welchen Handlungsfeldern die unterschiedlichen Methoden und Ansätze Verwendung finden können. Neben einer Einführung in die verschiedenen Moderationstechniken werden auch hilfreiche Hinweise für Anbieter dieser neuen Dienstleistung aufgeführt. Eine gute Idee ist auch die Vorstellung der Tätigkeitsprofile qualifizierter ModeratorInnen, um Kommunen oder Institutionen bei der Suche nach geeigneten Personen zu unterstützen. (jfs)

Akademie für Natur und Umwelt Schleswig-Holstein, Carlstr. 169, D-24537 Neumünster, Fon ++49/(0)4321/9071-0, Fax -32, E-Mail zentrale(at)umweltakademie.netzservice.de

Nächster Artikel: Waldschule Cappenberg: Per Mausklick durch den Agenda-Dschungel