Jahrestagung 2000

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Oktober 2000
Ausgabe Nr. 110

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Thema: Aus der ANU

Jahrestagung 2000


Kann "Naturpädagogik als Baustein einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung" angesehen werden? Um diese Frage dreht sich die diesjährige ANU-Bundestagung, die sich mit Qualitätskriterien und Möglichkeiten der Weiterentwicklung der Naturerfahrungsmethoden auseinandersetzt. Vom 27. bis 29. Oktober sollen im Naturschutzzentrum Eifel in Nettersheim südlich von Köln neue Forschungsergebnisse über naturethische Vorstellungen von Kindern und die Rolle der Naturerfahrung in Zeiten der Globalisierung und Beschleunigung diskutiert werden. In den Workshops geht es um die Kombination von Naturerleben mit Multimedia, Kunst, Erlebnispädagogik und Agenda-Arbeit. Die Jahreshauptversammlung der Bundes-ANU findet am 27.10. ab 19 Uhr statt. Die Tagungsgebühr beträgt 90 Mark. (jfs)

Anmeldunug und Infos: ANU 2000, NaturGut Ophoven, Talstr. 4, D-51379 Leverkusen, Fon ++49/(0)2171/734990, Fax 30944, E-Mail zentrum(at)naturgut-ophoven.de

Nächster Artikel: Profitipps für den Kindergarten