Trinationales Projekt gestartet

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Juni 2001
Ausgabe Nr. 118

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Finnland

Trinationales Projekt gestartet


Das finnische Erwachsenenbildungszentrum Hyvinkäa-Riihimäki hat gemeinsam mit The People's ollege Nottingham in England und der Heimvolkshochschule Stephansstift / Hannover in Deutschland ein dreijähriges Projekt gestartet. Ziel ist es, die Lehrerfortbildung im Themenbereich Agenda 21 mit dem Schwerpunkt "Soziales Miteinander und Engagement" zu unterstützen und geeignete Arbeitshilfen zu entwickeln. Hierzu sind u.a. Workshops geplant, die sich an Aktive der LAG21-Bewegung und an Lehrer richten. (jfs)

Kontakt: Heimvolkshochschule Stephansstift, Beate Frey, Kirchröder Str. 44, D-30625 Hannover, Fon++49/(0)511/5353.308, Fax .596, E-Mail: info(at)hvhs.stephansstift.de

Nächster Artikel: Nachbau der Ökostation Freiburg