Kontaktbörse Umweltausstellungen

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Dezember 2001
Ausgabe Nr. 122

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Verschiedenes

Kontaktbörse Umweltausstellungen


Der Wissenschaftsladen Hannover und das Institut für Umweltkommunikation der Universität Lüneburg veranstalten vom 20. bis 22. Februar 2002 an der Universität Lüneburg die Fachtagung "Umwelt ausgestellt - Umweltausstellungen in Umweltbildung und Umweltberatung". Ziel ist es, UmweltpädagogInnen und professionelle Ersteller und Anbieter von Umweltausstellungen zusammenzubringen. Parallel dazu findet eine Ausstellungsgalerie für Schulklassen statt, auf der Ausstellungen von Profis und Schülern gezeigt werden. Schulklassen können sich noch bis zum 20. Dezember 2001 am bundesweiten Schülerwettbewerb "Umweltausstellung" beteiligen.

Kontakt: Wissenschaftsladen Hannover e.V., Christine Tröster-Rutzen, Nieschlagstraße 26, D-30449 Hannover, Fon ++49/(0)511/2108710, E-Mail ausstellungsagentur(at)wissenschaftsladen-hannover.de, www.wissenschaftsladen-hannover.de

Nächster Artikel: Wettbewerb globales Lernen