Alpen praxisgerecht serviert

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Februar 2002
Ausgabe Nr. 124

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Literatur

Alpen praxisgerecht serviert


Wüthrich, F. et al:
Alpen aktiv - Mit Gruppen auf Entdeckungsreise
Aarau: Bildung Sauerländer 2001, 128 S.; ISBN: 3-7941-4703-0, Preis: 64 Franken

Zielpublikum: Mittel- und Oberstufe, Berufsschule, Umweltaktive und Laien
Gesamturteil: Sehr empfohlen

Inhalt:
Dieses Buch ist der Praxisband zu "Lebenswelt Alpen". Das damit verfolgte Ziel ist es, Zusammenhänge und Phänomene in den Alpen wahrzunehmen beziehungsweise zu begreifen. Auf fünf Seiten ist eine kurze, prägnante Einführung in die Umweltbildung und die Ziele der Naturpädagogik formuliert. Einfache Checklisten erleichtern die Vorbereitung. Im zweiten Teil werden Aktivitäten vorgeschlagen, um die Inhalte aus "Lebenswelt Alpen" im Gelände zu veranschaulichen und mit den Teilnehmern umzusetzen. Der dritte Teil enthält Spielideen. Am Ende sind acht bekannte und häufig begangene Hüttenaufstiege beschrieben. Auf jeder Route werden mehrere Schwerpunktthemen herausgegriffen und exemplarisch umgesetzt.

Beurteilung:
Das Büchlein ist eine Fundgrube für alle, die mit einer Gruppe in den Bergen unterwegs sind: LehrerInnen, Bergführer, LagerleiterInnen und Wanderleiter. Die vorgeschlagenen Aktivitäten und Spiele sind schematisch mit klaren Themen- und Quellenbezügen dargestellt. Hilfreich sind auch die Piktogramme: sie geben Zeitbedarf sowie erforderliche Materialien an und daher ermöglichen eine rasche Planung. Der Leser wird durch das gelungene Werk zu einer vielschichtigen und differenzierten Wahrnehmung des alpinen Lebensraums angeregt. Es passt als praktischer Reisebegleiter in jeden Rucksack und dient als Ideenlieferant; nicht nur für regnerische Hüttentage!

Stefan Rechberger

Nächster Artikel: Tropenwald entdecken