Jugendwettbewerb "Mission possible"

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Februar 2002
Ausgabe Nr. 124

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Wettbewerb

Jugendwettbewerb "Mission possible"


Unter dem Titel "Mission possible - kämpft für die Umwelt" startete das Bundesumweltministerium einen bundesweiten Wettbewerb, der sich an Jugendliche im Alter zwischen 12 und 19 Jahren richtet. Sie sind aufgerufen, Ideen und Projekte einzureichen, mit denen das Klima geschützt, Energie effizient genutzt und natürliche Ressourcen geschont werden können. Der Gewinner wird mit einer Reise zum nächsten Erdgipfel für Umwelt und Entwicklung im September 2002 nach Johannisburg belohnt. Den Wettbewerb unterstützen zahlreiche Jugend- und Umweltverbände, darunter Deutscher Bundesjugendring, Naturschutzjugend und BUNDjugend. Einsendeschluss ist der 15. Mai 2002.

Kontakt: BMU-Pressereferat, Michael Schroeren Alexanderplatz 6, D-10178 Berlin, Fon ++49/(0)18 88/3 05-20 10, Fax -20 16, E-Mail presse(at)bmu.de, www.bmu.de/presse, www.mission-umwelt.de Wettbewerbsbeiträge senden an Zeitbild Verlag, Kaiserdamm 20, D-14057 Berlin, Fon ++49/(0)30/32 00 19 41 oder info(at)zeitbild.de

Nächster Artikel: Ökojobs in Europa