Kinder und Johannesburg

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Mai 2002
Ausgabe Nr. 127

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Verschiedenes

Kinder und Johannesburg


Der DeutscherBundesjugendring (DBJR) vertritt als bundesweiter Zusammenschluss 26 Jugendverbände und 16 Landesjugendringe - und damit insgesamt etwa sechs Millionen Kinder und Jugendliche in Deutschland. Mit seinem Positionspapier "Heute leben und Zukunft gestalten - Jugendverbände für eine umweltgerechte und sozialverantwortliche Entwicklung" fordert der DBJR unter anderem den verstärkten Einbezug von Kindern und Jugendlichen in die aktuellen Nachhaltigkeitsdiskussion im Vorfeld des Weltgipfels von Johannesburg.

Kontakt: DBJR, Gunda Voigts, Fon ++49/(0)30/ 400404-20, Fax -22, E-Mail info(at)dbjr.de

Nächster Artikel: Jugend-Karawane startbereit