Effizienz-Kampagnen

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Juni 2002
Ausgabe Nr. 128

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aktionen und Wettbewerbe

Effizienz-Kampagnen


In ihrem Jahresbericht 2001 führt die Energiestiftung Schleswig-Holstein verschiedene Projekte im Schnittbereich von Effizienztechnologien, Wirtschaft und Verbrauchern auf, durch die ökologische Ziele mit Marketingmethoden erfolgreich umgesetzt wurden. Verschiedene Kampagnen, wie die "Stand-by-Kampagne", die Schlaulicht-Kampagne oder der Radwanderführer "Voller Energie durch die Probstei" konnten das Bewusstsein in der Bevölkerung für die Umsetzung von Energieeinsparpotenzialen stärken. Das Projekt "Emissionshandel Nord" soll Unternehmen einen nahtlosen Übergang in den weltweiten Emissionshandel ermöglichen und dadurch der schleswig-holsteinischen Wirtschaft langfristige Wettbewerbsvorteile verschaffen. Weiterhin wurden Schulen und Tourismusgebäude in Passivhausbauweise gefördert.

Energiestiftung Schleswig-Holstein, Katrin Blechschmidt, Dänische Str. 3-9, D-24103 Kiel, Fon ++49/4319805.850, Fax .699, E-Mail k.blechschmidt(at)essh.de www.energiestiftung.de

Nächster Artikel: Dachmarke Umweltberatung?