Flussbadetag geplant

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Juni 2003
Ausgabe Nr. 138

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Schwerpunkt Wasser

Flussbadetag geplant


Für den Sommer 2005 plant die Deutsche Umwelthilfe (DUH) den "1. internationalen Flussbadetag". Schulklassen können sich an einer Haus- und Straßensammlung für die Aktion beteiligen. Das Mitmachen lohnt sich, denn mindestens 60 Prozent des gesammelten Geldes dürfen für eigene Projekte verwendet werden.
Bereits im Juli 2002 fand unter dem Dach der DUH entlang der Elbe der "1. Internationale Elbe-Badetag" mit über 70.000 Beteiligten statt. Ähnliche Fluss-Netzwerke entstehen derzeit entlang der Oder und der Werra.

Kontakt: Deutsche Umwelthilfe e.V., Bundesgeschäftsstelle, Fon ++49/(0)7732/9995-0, Fax -77, E-Mail info(at)duh.de, www.duh.de

Nächster Artikel: Was schwimmt denn da?