Kinder erfinden die Welt

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
August 2003
Ausgabe Nr. 140

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus der ANU

Kinder erfinden die Welt


Kinder sind fasziniert von der sie umgebenden Welt. Sie staunen über die Natur und technische Phänomene, spielen mit ihnen und entwickeln ihre eigene Sicht der Dinge. Pädagogisch gilt es diese Erfahrungsfelder frühzeitig zu erschließen und erste Orientierungen in der Lebenswelt zu vermitteln, damit schulisches Lernen später daran anknüpfen kann. Die ANU Hessen führt in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Umweltministerium und dem Naturschutz-Zentrum Hessen am 15. Oktober 2003 in Wetzlar die Fachtagung "Forschendes Lernen und Umweltbildung in Tageseinrichtungen" durch, auf der die unterschiedlichen Konzepte von naturwissenschaftlicher Bildung und Umweltbildung in Kindertagesstätten vorgestellt und diskutiert werden.

Kontakt: Lubentia Fritz, ANU Hessen, Fon ++49/(0)6145/93636.0, Fax .9, E-Mail kontakt(at)anu-hessen.de, www.anu-hessen.de

Nächster Artikel: Richtlinien zur Umweltbildung endlich umsetzen