Erst Erleben, dann Handeln

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
November 2003
Ausgabe Nr. 143

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis

Literatur

Erst Erleben, dann Handeln


Blessing, K.:
Natur, Ökologie und Nachhaltigkeit im Kindergarten. Ein Lern- und Praxisbuch.
Stuttgart 2002, 151 S.; Fr. 23,70; ISBN 3-7776-1191-3

Zielpublikum: für alle Interessierten
Gesamturteil: sehr empfohlen

Inhalt:
Im Vordergrund erfolgreicher Umweltbildung steht das Erleben von Natur, das nachfolgend zu umweltgerechtem Handeln führen kann. Ein großer Teil des Buches zeigt, wie Umweltbildung in der Praxis umgesetzt werden kann. Die Lebensräume Wald, Wasser und Streuobstwiese werden exemplarisch für die Funktionsweise von Ökosystemen vorgestellt.

Beurteilung:
Dieses Buch macht PädagogInnen bewusst, dass Wissen über die Natur nicht mehr automatisch im Elternhaus stattfindet. Kindergarten und Schule sind gefordert und erhalten mit diesem Buch eine sehr gute Unterstützung. Es zeigt, wie durch Spielen, Erleben und Gestalten die Natur zum Freund gemacht werden kann. Das Buch ist unterteilt in einen theoretischen und einen praktischen Teil, der leicht umsetzbare Vorschläge enthält.

Heinz Schläfli