Neuer Arbeitskreis für forstliche Bildungsarbeit

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
November 2003
Ausgabe Nr. 143

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Verschiedenes

Neuer Arbeitskreis für forstliche Bildungsarbeit


Mitglieder des Bundes Deutscher Forstleute (BDF) in Freising haben einen bundesweit aktiven Arbeitskreis "Forstliche Bildungsarbeit" gegründet. Zum Vorsitzenden wurde Ralph Plugge gewählt, der für Kommunikation und Marketing der Landesforsten Rheinland-Pfalz verantwortlich ist. Der Arbeitskreis soll Definitionen und Standards herausarbeiten, die Evaluation von Programmen und Einrichtungen sowie die Beratung, Vernetzung und Koordination von Aus- und Fortbildung übernehmen.

Kontakt: Dr. Ralph Plugge, Fon ++49/(0)/ 6721/942250, E-Mail ralph.plugge(at)wald-rlp.de

Nächster Artikel: Online-Recht für Schulen