Globalisierung spielen

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Juli 2004
Ausgabe Nr. 150

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Schwerpunkt: Internationales

Globalisierung spielen


Mit einem neu entwickelten Gesellschaftsspiel für Schulklassen, Eine-Welt-Gruppen und Erwachsene kann man die Globalisierung spielerisch erleben. "Das Entwicklungsspiel" stellt die Vermehrung des eigenen Wohlstands und die Positionierung im Globalisierungswettlauf den Notwendigkeiten von Entwicklung und Umweltschutz gegenüber. Das Spiel wird mit drei bis sechs und insgesamt bis zu 30 Personen gespielt.

Bezug: Gegen 30,- EUR plus Versandkosten bei Welthaus Bielefeld, Fon +49/521/9 86 48-0, E-Mail info(at)welthaus.de

Nächster Artikel: Neue Broschüre zum globalen Lernen