Umweltbildung in botanischen Gärten

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
September 2004
Ausgabe Nr. 152

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

ANU/Umweltzentren

Umweltbildung in botanischen Gärten


Die AG Pädagogik im Verband Botanischer Gärten behandelte auf ihrer Jahrestagung 2004 im Juni dieses Jahres das Thema "Botanische Gärten - Wahrnahme der Biodiversität". Am 17. September lädt die AG zum Thema "Tiere bei botanischen Führungen" in das Schulbiologisches Zentrum Dortmund ein. Informationen über die Aktivitäten der AG können über einen digitalen Rundbrief bezogen werden.

Kontakt: Arbeitsgruppe Pädagogik, Karin Roscher, Forstbotanischer Garten Tharandt der TU Dresden, Fon +49/35203/3 83 16-01, Fax -04, E-Mail kroscher(at)forst.tu-dresden.de, www.-biologie.uni-ulm.de/verband/agpäd oder www.umweltbildung.de

Nächster Artikel: Umweltbildungs-Netzwerke in der Schweiz