Technik zum Erleben

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
September 2004
Ausgabe Nr. 152

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

ANU/Umweltzentren

Technik zum Erleben


Der neuartige Erlebnispark in Nieklitz bringt Mensch, Natur und Technik zusammen. Er liegt 50 Kilometer östlich von Hamburg, nahe der Autobahn 24, Anschlussstelle Zarrentin, und ist das ganze Jahr über geöffnet. Er zeigt beeindruckende Beispiele aus der Bionik, bei der die Natur als Vorbild für neue Produkte dient. So dienen die Gelenk-Konstruktionen bei Spinnenbeinen als Vorbild für den Bau von orthopädischen Prothesen. Ein 15 Meter langes Flügelmodell verdeutlicht die Leistung der Schwebfliege: 15.000 Mal pro Minute schlägt sie mit ihren Flügeln.

Kontakt: Zukunftszentrum Mensch-Natur-Technik-Wissenschaft (ZMTW), Fon +49/38843/8 20-0, Fax -19, E-Mail zmtw.nieklitz(at)t-online.de, www.zmtw.de

Nächster Artikel: Umweltbildung in botanischen Gärten