Nachhaltigkeit lernen in Sachsen-Anhalt

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Januar/Februar 2005
Ausgabe Nr. 156

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Schwerpunkt BFNE

Nachhaltigkeit lernen in Sachsen-Anhalt


Anlässlich der Tagung "Bildung für nachhaltige Entwicklung" am 30. September 2004 in Magdeburg verabschiedeten die TeilnehmerInnen eine Resolution. Darin fordern sie alle Verantwortlichen in Politik und Gesellschaft Sachsen-Anhalts auf, im Rahmen der UNDekade BfnE eine Initiative "Nachhaltigkeit lernen in Sachsen-Anhalt" zu starten. Als Grundlage dafür sehen sie den gemeinsamen Erlass des Kultusministeriums und des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt zur Umweltbildung aus dem Jahre 2001 sowie die im Landesnaturschutzgesetz festgeschriebene Förderung der Umweltbildung.

Kontakt: Konrad-Adenauer-Stiftung / Bildungszentrum Wendgräben, Katja Geissler, E-Mail geissler(at)kfh-wb.de

Nächster Artikel: Nachhaltigkeit lernen in Thüringen