Erste Passivhaus-Schule in NRW

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Dezember/Januar 2005/2006
Ausgabe Nr. 166

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Schule

Erste Passivhaus-Schule in NRW


Erstmals ist in NRW ein Schulgebäude nach den Regeln der Passivhausbauweise erstellt worden. Das Otto-Hahn-Gymnasium (OHG) in Dinslaken hat beim Bau seines neuen Techniktraktes Pionierarbeit geleistet und gezeigt, dass die Passivhausbauweise nicht nur bei Wohnhäusern, sondern auch bei öffentlichen Gebäuden sinnvoll und möglich ist.

Energieagentur NRW, www.ea-nrw.de

Nächster Artikel: Fonds für Schulprojekte in der Schweiz