Aktionsnetzwerk Zukunft Lernen NRW

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Dezember/Januar 2005/2006
Ausgabe Nr. 166

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus der ANU und Umweltzentren

Aktionsnetzwerk Zukunft Lernen NRW


Das Aktionsnetzwerk Zukunft Lernen (AZUL) in NRW versteht sich als offener Zusammenschluss staatlicher und nichtstaatlicher Organisationen und Verbände im Bereich BNE. In der Koordinierungsgruppe des Netzwerkes sind neben der ANU unter anderem auch das Eine Welt Netz NRW, das Landesinstitut für Schule (LfS), die Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA) und das Umweltministerium NRW vertreten. Auf der AZUL-Jahrestagung Ende September im NaturGut Ophoven diskutierten über 50 Bildungsexperten die weiteren Schritte,wie die UN-Dekade BNE in NRW begleitet werden kann sowie Möglichkeiten zur besseren Kommunikation untereinander. Eine neu eingerichtete Internetplattform bietet auch Informationen über Projekte sowie eine Linkliste mit Fördermöglichkeiten.

www.azul.nrw.de,www.naturgut-ophoven.de/AZUL

Nächster Artikel: Trecker fahren und Umwelt lernen