Umweltfreundlicher Geburtstag

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Dezember/Januar 2006/2007
Ausgabe Nr. 176

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis

Literatur

Umweltfreundlicher Geburtstag


Man muss kein Umweltpädagoge sein, um ein Kinderfest umweltfreundlich und umweltpädagogisch gestalten zu können. Es bedeutet auch keinen Mehraufwand bei der Vorbereitung und Durchführung und man hat beim Feiern viel Spaß, wenn man ein paar einfache Überlegungen in die Planung einbezieht. Dieser kleine Ratgeber bietet dazu praktische Hilfe.

Den ersten Teil machen allgemeine Überlegungen zum Thema aus (Kinderfeste kritisch gesehen, Kinder als Konsumenten und Verbraucher, der umweltfreundliche Geburtstag). Der zweite Teil befasst sich konkret mit Vorschlägen und Anleitungen für Spiele, Basteltipps und Kochen mit Kindern. Den Abschluss bildet eine Literaturliste.

Die Ansprüche der Kinder an Feste sind hoch und oft sehr konsumorientiert. McDonald's, Kino, Action im Erlebnispark - die Werbung hat die Kinder schon längst als Kunden entdeckt und mit ihnen die gestressten Eltern, die am liebsten die Verantwortung an einen professionellen Veranstalter abgeben möchten. Dass all dies nicht sein muss und dass ein Kinderfest draußen oder auch drinnen bei Regen trotzdem toll werden kann, zeigt dieser praktische Ratgeber. Zugegeben, nicht alles ist neu. Aber der Ratgeber ist so praktisch und übersichtlich zusammengefasst, dass er jedem Organisator eines Kinderfests, der auch ein Herz für die Umwelt hat und am Schluss nicht im Abfall versinken mag, nur nützen kann. [Sibilla Scognamiglio]

Zielpublikum: Unterstufe

Gesamturteil: empfohlen

Kandeler, J.: Und die Umwelt feiert mit... Kinderfeste umweltfreundlich ausrichten. Natur & Umwelt, Berlin 2005, 54 S., 7,90 EUR, 14,60 CHF, ISBN 3-924749-21-3


Die Literaturtipps entstehen in Kooperation

mit der Stiftung Umweltbildung Schweiz,

Rehbergstrasse 6, CH-4800 Zofingen,

Fon +41/62/7 46 81 20, Fax 7 51 58 70, www.umweltbildung.ch/mezu