Mit Kindern der Natur auf der Spur

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Mai 2007
Ausgabe Nr. 180

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

SCHWERPUNKT: NATURERLEBEN IM KINDERGARTEN

Mit Kindern der Natur auf der Spur


Manche Kinder kennen heute mehr Handy-Klingeltöne als Vogelstimmen oder essen Müsli, ohne Hafer von Weizen oder Roggen unterscheiden zu können. Um die Wissenserosion in Sachen Natur zu stoppen, sind Kindergärten ebenso wie Schulen und vor allem die Eltern aufgefordert, der Faszination der Natur nachzuspüren und ihren Wert zu erkennen. Eine gute Hilfe ist dabei das Buch "Mit Kindern der Natur auf der Spur" der Umweltakademie Baden-Württemberg. Denn nur wer die Natur kennt, wird letztlich die Umwelt schützen.

Hutter, C.-P.; Blessing, K.; Lang, W.: Mit Kindern der Natur auf der Spur. Faszination Tier- und Pflanzenwelt entdecken. Hirzel, Stuttgart 2006, 219 S., 19,80 EUR, ISBN 978-3-7776-1420-5

Nächster Artikel: Internetportal über Wissen und Wachsen