Wovon Menschen leben

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Oktober 2007
Ausgabe Nr. 184

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

SCHWERPUNKT: NACHHALTIGKEIT IN LITERATUR UND KUNST

Wovon Menschen leben


Manche Dinge im Leben kann man nicht mit Geld kaufen: soziale Beziehungen beispielsweise oder den Sinn des Lebens. Das Buch "Wovon Menschen leben. Arbeit, Engagement und Muße jenseits des Marktes" ist das Ergebnis des dreijährigen For-schungsprojekts "Nachhaltige Lebensstile und Alltag". Es enthält interessante Porträts unterschiedlicher Menschen, die für andere sorgen, ihren Lebensraum gestalten und die Natur bewahren. In der Zukunft, so das Resümee der Autorinnen, kann kein Mensch, aber auch keine Gesellschaft ohne uneigennützige Arbeit, Engagement und Muße auskommen.

Baier, A. et al.: Wovon Menschen leben. oekom, München 2007, 300 S., mit CD-ROM, 24,90 EUR, ISBN 978-3-86581-075-5

Nächster Artikel: Kunst Werk Erde