Partnerschulen an BP-Standorten

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
April 2008
Ausgabe Nr. 189

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Schwerpunkt: Klimaschutz

Partnerschulen an BP-Standorten


Seit 2005 arbeitet die Deutsche BP AG mit Schulen zusammen, insbesondere an den großen Unternehmensstandorten Bochum, Gelsenkirchen und Hamburg. Zu den Angeboten des Energiekonzerns gehören Führungen, Bewerbertrainings, Informationen über Klimawandel und Diskussionen mit Experten über Energieversorgung und Nachhaltigkeit. Angeboten werden eine kostenlo-se Klima-CD, Lehrermaterialien sowie ein CO2-Rechner, mit dessen Hilfe der CO2-Fußabdruck des Klassenzimmers oder der gesamten Schule ermittelt werden kann. Inzwischen gibt es 19 Partnerschulen.

www.deutschebp.de (Suche: "Schule")

Nächster Artikel: Vattenfall startete Klimaakademie