Virtuelles Wasser: Ich sehe Wasser, was du nicht siehst!

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Juni 2008
Ausgabe Nr. 191

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus ANU und Umweltzentren

Virtuelles Wasser: Ich sehe Wasser, was du nicht siehst!


Im Rahmen des bundesweiten Umweltbildungsprojekts "Virtuelles Wasser" bietet die Vereinigung Deutscher Gewässerschutz (VDG) gemeinsam mit Umweltzentren und der ANU im Juni an mehreren Orten eintägige Workshops zur Vermittlung von Grundlagenwissen und zum Erfahrungsaustausch an. Am Ende sollen Unterrichtsmaterialien entstehen. Die Termine stehen im Internet. Daneben können Kinder und Jugendliche bei einem Ideenwettbewerb Beiträge wie zum Beispiel Projektwochen, Aktio-nen, Filme oder Werbeanzeigen einreichen.

www.virtuelles-wasser.de

Nächster Artikel: Virtuelle Klimakonferenz